01 Mai 2012

Neuer Entwurf zum Bundes-Energieeffizienzgesetz

0 Kommentare

Der neue Entwurf zum in Planung befindlichen Bundes-Energieeffizienzgesetzes bringt vor allem für Österreichs Unternehmer einige Neuerungen. In regelmäßigen Abständen durchzuführende Energieaudits mit verbindlich umzusetzenden Energieeinsparungsmaßnahmen, verpflichtender Einsatz von Energiebeauftragten im Unternehmen oder die Einführung von Energie-Managementsystem sind die wesentliche Punkte des Maßnahmenpaketes. Förderungen sind ebenfalls vorgesehen.

Im Folgenden eine kurze Auflistung der verpflichtenden Maßnahmen, die signifikante Energieeinsparungen in Österreich und den EU-Mitgliedsstaaten bringen sollen.

  • Für Unternehmen größer als 50 Mitarbeiter:
    • Einführung eines Energiemanagementsystems oder
    • externes Audit alle 3 Jahre
    • Verpflichtung zur Umsetzung aller Effizienzmaßnahmen die sich betriebswirtschaftlich innerhalb von 5 Jahren rechnen
    • Meldung des Energiemanagementsystems und die Umsetzung der einzelnen Maßnahmen an eine Monitoringstelle
    • Bestellung und Ausbildung eines Energiebeauftragten

 

  • Für Unternehmen kleiner als 50 Mitarbeiter:
    • Einführung eines Energiemanagementsystems oder
    • externe Energieberatung max. alle 4 Jahre
    • Umsetzung der Energieeffizienzmaßnahmen nach Möglichkeit
    • Meldung der Energieeffizienzmaßnahmen an Monitoringstelle

Anstelle der verpflichtenden Umsetzung der Maßnahmen können Zertifikate von Energieeffizienzmaßnahmen gekauft werden.
Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeiter oder weniger als 2 Mio. € Umsatz sind von den Verpflichtungen ausgenommen.

 

  • Für Energielieferanten:

    Hier ist geplant, eine Verpflichtung zur Durchführung von Energieeffizienzmaßnahmen bei ihren eigenen oder anderen Endkunden in jedem Kalenderjahr in der Höhe von mind. 0,5 % der abgegebenen Energiemenge im Gesetz zu verankern.

Besuchen Sie uns wieder auf unserer Website, wir werden Sie bei Inkrafttreten des Energieeffizienzgesetzes wieder ensprechend informieren. Oder informieren Sie sich bereits jetzt in einem persönlichen Gespräch mit uns über die Möglichkeiten, ein Energiemanagementsystem in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Damit sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

[zum Anfang]

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>